Your Cart

Datenschutz und Cookies

Datenschutz und Cookies

MNX SPORTSWEAR’S DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gemäß der im Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung, dürfen wir Ihnen Informationen zum Umgang mit vertraulichen Daten und Sicherheit weiter geben.

Nachfolgend eine Übersicht, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erheben und wozu wir diese nutzen. Ferner teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten schützen, an wen wir sie weitergeben und an wen Sie sich betreffend Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten wenden können.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der Firma Arbos d.o.o. die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

.

Wer wir sind

Link direkt zu unserer Homepage:
www.mnxsportswear.com/de

Company information:

Arbos d.o.o.
Batuje 1 f
5262 Črniče
Slovenia
E-MAIL: info@mnxsportswear.com
VAT ID: SI46328289 –  valid VAT member

Welche Daten wir erheben und weshalb?

Lesen Sie hier nach: mnxsportswear.com/de/mein-konto

Persönliche Daten sind all jene welche zum Kunden gehören und diesen auch identifizieren. MNX Sportswear limitiert die Anfrage persönlicher Daten aufs Minimum, diese sollte nur ausreichend sein um Ihnen den besten Service anbieten zu können. Der Großteil von Informationen welche wir sammeln ist notwendig um einen Kauf zu tätigen oder eine Rückgabe entgegen zu nehmen.

Beispiele dieser Informationen sind z.B. der Name, die Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Kreditkarteninformationen oder die IP Adresse Ihres Computers.

 

  1. E-MAIL ADRESSEN UND ANDERE DATEN

Wir sammeln die Mail-Adressen und andere persönliche Daten anhand der von Kunden eingegebenen Information während der Registrierung oder einem Abschluss einer Bestellung. Für diese Art von Promotion verwenden wir den Mailchimp Service. Mailchimp Service speichert die IP-Adressen der Kunden um einen Missbrauch von Daten zu verhindert. Mailchimp speichert auch Click-Raten für statistische Zwecke. Diese Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet. Kunden können jederzeit Ihre Mail-Adresse löschen, mit Hilfe eines Links, welchen wir zu jeder Promotion-Mail beifügen.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail- Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sienicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.”

  1. COOKIES UND STATISTIKEN

All unsere Erweiterungen und Add-Ons unserer Website, werden nur für unsere Zwecke verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Google Analytics: mnxsportswear.com verwendet Google Analytics um das Verhalten und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren.

Facebook Pixel: mnxsportswear.com verwendet FB Pixel um den Umsatz der Websitze zu tracken.

WordPress gepeicherte cookies: Diese Cookies werden von WordPress verwendet um das Login der Besuche, Passwort-Authentifizierung und Benutzer-Authentifizierungen zu authentifizieren.

WooCommerce cookies: diese beobachten das Kaufverhalten der Kunden.

WooCommerce Umsatz tracking: dient zur Aufzeichnung von Login, Checkout und Registrierungserfolgs der Kunden.

Kredit-Karten und PayPal plugin: Wenn der Kunde die Kreditkarte oder Paypal als Zahlungsmittel wählt, kann es passieren, dass wir persönliche Daten des Kunden verwenden um Missbrauch zu vermeiden. Aus diesem Grund kann es sein, dass wir persönliche Informationen des Kunden mit unserem Bankinstitut teilen. Das ist notwendig, damit wir nicht einem Missbrauch geltend gemacht werden können oder gar Missbrauch verhindern.

3. SMS INFO

Der für die Verarbeitung Verantwortliche nutzt Cartfox für den Versand elektronischer Nachrichten an Einzelpersonen (SMS, Instant-Messaging-Apps, E-Mails). Die Cartfox-Datenschutzerklärung und Informationen über den Cartfox-Anbieter finden Sie hier. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwaltet personenbezogene Daten gemeinsam mit dem Cartfox-Anbieter.

Personenbezogene Daten von Einzelpersonen, die innerhalb von Cartfox verarbeitet werden, umfassen:

  • E-Mail Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Informationen über die Website oder App, über die die E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer angegeben wurde;
  • Informationen über den Versand der Nachrichten:
  •         Art der Nachricht (SMS, Instant Messaging App (Art der App),             E-Mail);
  •         das Datum des Versands;
  •         Uhrzeit des Versands;
  •         Inhalt der gesendeten Nachricht (z. B. verlassener Warenkorb,             Benachrichtigung über einen Rabatt usw.);
  • Informationen über eine nicht zugestellte Nachricht (Datum und Uhrzeit des Eingangs der Benachrichtigung über die Unzustellbarkeit);
  • Informationen über die durchgeführte Aktion (z. B. Kauf eines Artikels im verlassenen Warenkorb, Kauf eines rabattierten Artikels usw.).

Personenbezogene Daten (E-Mail, Telefonnummer) werden automatisch an den Anbieter Cartfox, übermittelt, wenn eine Person diese Daten auf der Website oder in der App des für die Verarbeitung Verantwortlichen angibt.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Cartfox-Dienstes ist:

die Einwilligung der betroffenen Person (bei Empfängern, die in den Erhalt von Nachrichten eingewilligt haben);

das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen (bei Empfängern, die dem Erhalt von Nachrichten nicht zugestimmt haben).

Jede erhaltene Nachricht enthält Anweisungen zur einfachen Abmeldung. Mit der Abmeldung meldet sich der Empfänger lediglich vom Erhalt der Cartfox-Nachrichten ab. Wenn Sie sich von allen vom für die Verarbeitung Verantwortlichen versandten Nachrichten abmelden möchten, können Sie uns unter sales@dfvu.org kontaktieren

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Cartfox besteht darin, die Empfänger zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen auf der Website oder in der App des für die Verarbeitung Verantwortlichen anzuregen oder ihre Bereitschaft zum Abschluss eines Vertrages zu überprüfen (z. B. im Falle von Nachrichten über einen verlassenen Warenkorb).

Personenbezogene Daten, die im Rahmen von Cartfox erhoben werden, werden nicht an Dritte weitergegeben (außer an den Cartfox-Anbieter), und der für die Verarbeitung Verantwortliche hat keinen Zugriff auf sie. Innerhalb von Cartfox hat der für die Verarbeitung Verantwortliche lediglich Zugriff auf Berichte mit aggregierten und somit anonymisierten Daten (z. B. die Anzahl der versendeten Nachrichten, die Anzahl der Käufe über versendete Nachrichten usw.).

Personenbezogene Daten, die innerhalb von Cartfox verarbeitet werden, werden nicht an Drittländer oder internationale Organisationen übermittelt, d. h. sie werden nicht außerhalb des Hoheitsgebiets der EU-Mitgliedstaaten übertragen oder exportiert.

Informationen über die Aufbewahrungsfrist der bei Cartfox verarbeiteten personenbezogenen Daten, über den Schutz dieser personenbezogenen Daten und über die Rechte des Betroffenen in Bezug auf seine personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von CARTFOX. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter sales@dfvu.org oder den Datenschutzbeauftragten JK Group d.o.o., Stegne 27, 1000 Ljubljana, dpo@jkgroup.si, + 386 (0)590 91 794.

 

Inhalte anderer Websiten

MNX Sportswear kann andere Websiten oder Inhalte in Promotionen beifügen (zum Beispiel YouTube ).

Diese Websiten können ihre Daten, ihre Cookies und andere Verhaltensweisen von Ihnen verwenden.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir teilen Ihre Daten nicht mit Dritten. Wir respektieren ihre Privatsphäre und handeln auch dementsprechend. Wenn Sie auf unserer Homepage nicht registriert sind, gibt es sowieso keine Informationen die wir nutzen können.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern die Daten so lange wir diese benötigen um Ihre Anforderungen zu erfüllen oder solange bis Sie diese Daten selbst löschen. Diese können Sie löschen, indem Sie uns eine Anfrage auf info@mnxsportswear.com senden.

Wie schützen wir ihre Daten?

Wir verwenden eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönliche Informationen zu schützen.

Welche Rechte haben Sie über Ihre Daten?

Wenn Sie sich auf unserer Homepage registrieren, können Sie jederzeit eine exportierte Datei auf Anfrage anfordern. Diese beinhaltet alle gespeicherten Daten. Wir können alle Daten löschen außer die Grunddaten, welche notwendig waren um administrative Zwecke zu erfüllen.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezoge-nen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, un-verzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    – zur Ausübung des Rechts auf freie Mei-nungsäußerung und Information;
    – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zuerhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unterneh-menssitzes wenden.”